Themenabend Künstliche Intelligenz

Die Gesellschaft für Informatik veranstaltet am 14.01.2019 einen Themenabend Künstliche Intelligenz an der Universität Stuttgart.

Die Entwicklung künstlicher Intelligenz ist rasant und brisant zugleich: Algorithmen, die für uns entscheiden, und die Fähigkeiten von Maschinen, die uns Menschen bereits heute übertreffen, werfen viele ethische Fragen auf: Wie sollte sich ein autonomes Auto im Alltag verhalten? Welche Regeln gelten zukünftig für Roboter? Kann man Ethik in KI einbauen?

Freuen Sie sich über den Vortrag von Michael Mörike, Vorstand der Integrata-Stiftung für humane Nutzung der IT, darüber, wie man Ethik in KI-Programme einbauen kann. Der Autor nimmt an, dass das funktionieren könnte und versucht zu erklären, wie das anzustellen wäre. Dabei unterscheidet er zwischen der menschlichen Ethik im Umgang mit KI, die er äußere Ethik nennt, und der Ethik, die einzubauen ist, die er Maschinenmoral nennt. Im Vortrag wird die Notwendigkeit und der Nutzen ebenso diskutiert wie die Machbarkeit.

Der Eintritt ist kostenfrei. Nähere Informationen, wie den genauen Veranstaltungsort sowie weitere Themenschwerpunkte entnehmen Sie bitte hier.

Den Vortrag „Ethik in KI?“ von Herrn Mörike können Sie gerne ansehen und herunterladen (pdf).