Agenda 2014

Agenda 25. Sept. 2014 Raum I (Plenum)
Beginn Ende Dauer Referent Thema / Inhalt
8:30 9:15 00:45 Empfang und persönliche Begrüßung der Teilnehmer
9:15 9:30 00:15 Dr. Frank Schönthaler
Kurator Integrata-Stiftung
PROMATIS software AG
Begrüßung und Einführung in das Programm
9:30 10:00 00:30 Dr. Constanze Kurz
Forschungsgruppe INKA, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Impulsreferat:
Profilierung menschlichen Verhaltens
10:00 10:30 00:30   Kaffepause
10:30 11:00 00:30 Dr.-Ing. Christof Leng
Fachbeirat Integrata-Stiftung
GI-Vizepräsident
ICSI Int. Computer Science Institute, Berkeley, CA, USA
Keynote Wissenschaft:
Heartbleed: Lessons from the System Failure
11:00 11:35 00:35 Prof. Dr. Gottfried Vossen
Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster
Forschungsprototyp:
Bankbook – Sicherung der Privatheit in einer experimentellen Bankfiliale bei Facebook
11:35 12:20 00:45 Dr. Petra Wolf
Institute for Public Information Management – ipima, Technische Universität München
Keynote Gesellschaft:
Humane Nutzung der IT bedingt Vertrauen und Sicherheit
12:20 13:30 01:10 Mittagspause
Diskurs Privatheit in der E-Society
Eine Arbeitsgruppe aus dem Fachbeirat der Integrata Stiftung stellt ein Positionspapier zum Thema Privatheit in der E-Society vor und lädt zur Teilnahme an einem offenen Diskurs ein. Mitglieder der Autorengruppe stellen ausgewählte Thesen vor und hoffen auf konstruktive Kritik.
13:30 14:00 00:30 Welf Schröter
Fachbeirat Integrata-Stiftung
Forum Soziale Technikgestaltung
Einführung in das Positionspapier / Thesen
Wieviel Privatheit benötigt die E-Society?
– Diskussion –
14:00 14:30 00:30 Prof. Dr. oec. Hans-Dieter Zimmermann
Fachbeirat Integrata-Stiftung
FHS St. Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Thesen: Smart Cities und Privatheit
– Diskussion –
14:30 15:00 00:30 Prof. Dr. Jan Marco Leimeister
Fachbeirat Integrata-Stiftung
Universität Kassel
Universität St. Gallen
Thesen
Working in the Cloud -Arbeiten in der Wolke -oder: Crowd Work als Zukunft digitaler Arbeit?
– Diskussion –
15:00 15:15 00:15 Moderation:
Welf Schröter
Fachbeirat Integrata-Stiftung
Forum Soziale Technikgestaltung
– Generaldebatte –
15:15 15:45 00:30  Kaffeepause
Qualitätssiegel: Lebensqualität durch IT
15:45 16:10 00:25 Dr. Bertram Lohmüller
Kurator Integrata-Stiftung
SGIT Steinbeis Global Institut Tübingen
und
Prof. Dr. Rolf Pfeiffer
Kurator Integrata-Stiftung
SGIT Steinbeis Global Institut Tübingen
Vorstellung des Qualitätssiegels Lebensqualität durch IT der Integrata Stiftung
Preisverleihung
16:10 16:30 00:25 Prof. Dr. Wolfgang Heilmann
Integrata Stiftung
Preisverleihung durch den Stifter und die Laudatoren
16:30 17:10 00:40 Laudationes und
Referate der Träger des 1. Preises
Prof. Dr. Günther Pernul (Universität Regensburg) und Team:
Friend Inspector – Bewusstsein für Privatsphäre in sozialen Netzwerken spielerisch erlernen
Friend Inspector-Kurzfassung
Dr. Stefan Hellfeld (FZI), Dr. Agnes Koschmider (KIT),
Prof. Dr. Andreas Oberweis (FZI):
Methode Empirical Living Lab (EmLiL) zur Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien
EmLiL-Kurzfassung
EmLiL-Langfassung
17:10 17:45 00:35 Laudationes und
Referate der weiteren Preisträger
Dr. Harald Sondhof (Trustner GmbH, Tübingen):
Einfache und sichere Lösung zur Wahrung der Privatheit digitaler Inhalte
Torben Haase und Annika Schulz (Flowy Apps Schulz & Haase, Kiel):
REDS – another kind of working
REDS-Kurzfassung
REDS-Langfassung
17:45 Dr. Frank Schönthaler
Integrata Stiftung
Zusammenfassung der Veranstaltung und Schlussworte
bis ca. 18:30 00:45 Get-together mit den Preisträgern, Referenten, Teilnehmern und Presse
ab 19:30 Preisträgertreffen (nur geladene Gäste): Empfang und Abendessen