XF17: Zwischen Stammtisch und WhatsApp

Expertenforum Bürgerbeteiligung 2017

Das Expertenforum Bürgerbeteiligung der Integrata-Stiftung fand am 03. März 2017 im Weltethos-Institut der Universität Tübingen statt. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt des Expertenforums auf dem Thema Bürgerdialog und damit einhergehend auf der Frage, wie Kommunen erfolgreiche Kommunikationsprozesse etablieren können.

Referenten wie der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer, der Kommunikationswissenschaftler Hans-Dieter Zimmermann oder Martin Müller vom Städtetag Baden-Württemberg berichteten über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zur Einrichtung effektiver und nachhaltiger Kommunikationskanäle zwischen Einwohnern und Kommunen in Zeiten fortschreitender und nicht selten emotionalisierter Meinungsbildungsprozesse im Internet.

Neben diesen aufschlussreichen Vorträgen brachte der alljährliche „Basar der Erfahrungen“ zahlreiche gewinnbringende Eindrücke von gegenwärtigen kommunalen Projekten und einen fruchtbaren Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Den Abschluss des Tages bildet eine spannende Podiumsdiskussion, unter anderem mit Veronika Kienzle vom Staatsministerium Baden-Württemberg, Katharina Thoms, ausgezeichnet als Journalistin des Jahres, sowie dem Bundestagswahlkämpfer Tobias Ilg.

Nähere Informationen zum Expertenforum Bürgerbeteiligung 2017: